Mehr Erfolg für Bewerber: 
Durch persönliche Betreuung.


Bei uns sind Sie mehr
als eine Nummer!

Egal, ob Sie Fachkraft mit Erfahrung, Berufsanfänger oder Quereinsteiger sind: Bei biac können Sie sich auch ohne komplizierten Bewerbungsaufwand in unterschiedlichen Unternehmen und verschiedenen Tätigkeitsfeldern beweisen und weiterentwickeln – bis hin zu einer Festeinstellung in einem unserer Kundenunternehmen.

Sie bekommen einen festen persönlichen Ansprechpartner, der Ihnen alle Möglichkeiten und Perspektiven für eine Anstellung bei uns aufzeigt. 

Für wen ist Zeitarbeit eigentlich geeignet?


„Zeitarbeit – ist das eigentlich was für mich?“ Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen, und wir können diese Frage meistens mit einem klaren „Ja“ beantworten. Denn es gibt viele Anlässe oder Lebensumstände, für die Zeitarbeit die ideale Lösung ist: Mitarbeiter, die zurück ins Erwerbsleben können oder sich beruflich weiterentwickeln wollen. Eltern, die Beruf und Familie besser vereinbaren müssen. Oder alle, die Wert auf flexible Arbeitszeiten legen und sich trotzdem ein sicheres Arbeitsverhältnis wünschen. Willkommen bei biac!

Die wichtigsten Fragen zur Zeitarbeit.

Wie funktioniert
das eigentlich?


Beim Thema Personaldienstleistungen kommen viele Fragen auf. Die häufigsten haben wir hier für Sie zusammengefasst und beantwortet. Ihre Frage ist nicht dabei? Rufen Sie uns an – oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Was ist Zeitarbeit?

Zeitarbeitsunternehmen sind Unternehmen, die Mitarbeiter für einen bestimmten Zeitraum bei ihren Kunden einsetzen. Der einzige Unterschied zu anderen Arbeitsverhältnissen ist, dass Zeitarbeiter/innen als Angestellte der Zeitarbeitsfirma arbeiten.

Zeitarbeitsunternehmen sind Arbeitgeber wie andere auch. Es gelten Tarifverträge, nach denen der Leiharbeitnehmer bei einem Kunden bis zu 18 Monate lang eingesetzt werden kann. Bei der biac Personalservice GmbH ist auch die Bezahlung in unserem Tarifvertrag BAP festgeschrieben. Wendet ein Zeitarbeitsunternehmen keinen Tarifvertrag an, so gilt grundsätzlich, dass der Leiharbeitnehmer Anspruch auf „equal pay“ (gleiche Bezahlung) und „equal treatment“ (gleiche Behandlung) hat. Es gelten aber weiter die Bestimmungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG).

Ist Zeitarbeit nicht nur etwas für Geringqualifizierte?
Nein, Mitarbeiter von Zeitarbeitsunternehmen werden heute in fast allen Unternehmensbereichen eingesetzt. Selbst Manager und andere Führungskräfte werden mittlerweile über Zeitarbeitsfirmen vermittelt. In den Niederlanden ist beispielsweise jeder zehnte Arbeitsplatz ein Zeitarbeitsplatz. In den USA ist es ähnlich. Hier hat Deutschland noch viel Entwicklungspotenzial. Schwerpunkte der Zeitarbeit in Deutschland liegen in den Bereichen Technische Berufe, Handwerk/Gewerbliche Berufe, Kaufmännische Berufe sowie Gastronomie-Berufe.
Habe ich auch als Ungelernter eine Chance bei Zeitarbeitsunternehmen?
Selbstverständlich. Im Helfer-, Lager- und Produktionsbereich setzen wir häufig Mitarbeiter ein. Oft bietet sich bei solchen Arbeiten die Möglichkeit, Neues dazuzulernen, um sich so weiterzuqualifizieren. Möglicherweise werden Sie auch vom Unternehmen, in dem Sie arbeiten, in ein klassisches Arbeitsverhältnis übernommen.
Sind Zeitarbeitnehmer richtig angestellt?
Mitarbeiter in Zeitarbeitsunternehmen erhalten einen ganz normalen Arbeitsvertrag. Da Zeitarbeit genehmigungspflichtig ist, wird die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bei den Zeitarbeitsfirmen sogar durch die Arbeitsbehörden überwacht. Die Mitarbeiter haben Anspruch auf Kündigungsschutz. Es gilt das Kündigungsschutzgesetz. Wird ein Arbeitnehmer krank, hat er Anspruch auf Lohnfortzahlung. Diese wird auch dann geleistet, wenn ein Zeitarbeitnehmer vorübergehend nicht überlassen werden kann. Selbstverständlich werden Löhne und Gehälter auch für Feiertage gezahlt.
Bin ich als Beschäftigter in der Zeitarbeit versichert?
Selbstverständlich werden die Mitarbeiter auch in der Zeitarbeit bei der Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung angemeldet und entsprechende Beiträge abgeführt. Alle üblichen arbeits- und sozialrechtlichen Vorschriften eines normalen Arbeitsverhältnisses wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Urlaubsanspruch, Arbeitsschutz, Schwerbehinderten- und Mutterschutz sowie Kündigungsfristen gelten natürlich auch in der Zeitarbeit.
Zahlen Zeitarbeitsfirmen schlechter als andere Unternehmen?
Die Löhne in der Zeitarbeitsbranche sind seit dem 01.01.2004 durch unterschiedliche Tarifverträge vorgeschrieben. Der Gesetzgeber will dadurch eine schrittweise Annäherung an die übrigen Tarife bewirken. Auskunft darüber gibt der Deutsche Gewerkschaftsbund und der Christliche Gewerkschaftsbund. Ferner können Sie sich bei den Verbänden IGZ, BZA, INZ oder dem MVZ erkundigen.
Ich suche aber dauerhaft Arbeit. Ist Zeitarbeit überhaupt etwas für mich?

Viele Bewerber kommen zu Zeitarbeitsunternehmen, weil sie schlechte Erfahrungen am Arbeitsmarkt gemacht haben und ihren nächsten Arbeitgeber bzw. ihre zukünftigen Kollegen erst näher kennenlernen möchten, bevor sie dort ein festes Arbeitsverhältnis eingehen. Viele nutzen den Einsatz durch ein Zeitarbeitsunternehmen auch als Möglichkeit, sich weiterzuqualifizieren und verschiedene Firmen und Arbeitsweisen kennenzulernen oder auch, um dauerhaft von einem Entleihbetrieb übernommen zu werden, wenn sie durch die Zeitarbeit ihren „Traumjob“ oder ihre „Traumfirma“ gefunden haben. Umgekehrt nutzen viele Unternehmen immer mehr die Zeitarbeit als praktische Vorauswahl. Zur Zeit wird ca. ein Drittel aller Zeitarbeiter von den Einsatzfirmen übernommen. Hier noch einmal die Vorteile in aller Kürze:

  • Sie ersparen sich langwierige Bewerbungsverfahren.
  • Sie erhalten eine gute Bezahlung und evtl. leistungsgerechte Zulagen.
  • Sie haben einen festen und sicheren Arbeitsplatz.
  • Sie arbeiten häufig bei renommierten Unternehmen.
Wozu der Umweg über eine Zeitarbeitsfirma, wenn ich lieber gleich in ein "normales" Unternehmen will?
Unternehmen als Kunden von Zeitarbeitsfirmen schätzen deren Kompetenz in der Personalauswahl und vertrauen auf deren Urteil. Auf diese Weise konnte schon manch ein Arbeitssuchender bei einem Unternehmen einsteigen, das ihn bei eigener Bewerbung vielleicht gar nicht erst zur Vorstellung eingeladen hätte. Außerdem sind einige Zeitarbeitsunternehmen auch im Rahmen der privaten Arbeitsvermittlung tätig, so dass Mitarbeiter auch dauerhaft vermittelt werden können – genau wie beim Arbeitsamt. Zeitarbeit ist eine moderne und flexible Form der Beschäftigung.
Woran erkenne ich eine gute Zeitarbeitsfirma?
Nutzen Sie das Vorstellungsgespräch mit dem Personaldisponenten. Fragen Sie nach, wenn Ihnen etwas unklar ist. Eine unbefristete Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung sowie die TÜV DIN EN ISO 9001-Zertifizierung können ebenfalls ein Hinweis darauf sein, dass das Unternehmen seine Dienstleistung mit der nötigen Sorgfalt erbringt.
Wie sind meine Chancen, über die Zeitarbeit wieder Arbeit zu bekommen?
Zeitarbeitsfirmen sind Profis beim Thema Arbeit. Sie erkennen, worin Ihre Stärken liegen, und suchen den passenden Arbeitseinsatz für Sie. Als Mitarbeiter eines Zeitarbeitsunternehmens können Sie mehrere Firmen kennen lernen, ohne Ihren Arbeitgeber wechseln zu müssen. Und falls Sie etwas mehr Geld verdienen möchten, haben Sie durch Zeitarbeit evtl. sogar die Möglichkeit auf auswärtige Einsätze (Montagearbeiten) im In- oder Ausland. Die Fluktuation ist hoch – auch aufgrund der Übernahme durch die Einsatzunternehmen – und die Zeitarbeitsbranche wächst kontinuierlich. So entstehen immer wieder neue Arbeitschancen für Bewerber, z. B. auch für Berufsrückkehrer/innen.

Die Fachbegriffe der Personaldienstleistungen.

Die Fachbegriffe
im Überblick.


Was ist eigentlich der genaue Unterschied zwischen Arbeitsvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung? In diesem Glossar erklären wir Ihnen die Bedeutung der häufigsten Fachbegriffe aus dem Sprachgebrauch der Personaldienstleistungen.

Arbeitnehmerüberlassung
Bei der Arbeitnehmerüberlassung wird ein Zeitarbeiter (Arbeitnehmer) durch seinen Arbeitgeber (Zeitarbeitsfirma) einem Dritten (Kundenunternehmen, Entleiher) zur Arbeitsleistung überlassen. Das heißt, dass die Zeitarbeitsfirma hier in die Rolle des Arbeitgebers schlüpft.
Arbeitsvermittlung
Bis 1994 gab es ein Vermittlungsmonopol durch die damaligen Arbeitsämter. Um diesen Zustand zu verbessern, wurde die private Arbeitsvermittlung ins Leben gerufen. Ziel ist es, eine zuvor arbeitslose Person aus dem Leistungsbezug (ALG I und II) in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis zu vermitteln. Die privaten Vermittler arbeiten auf Grundlage des Vermittlungsgutscheines, welcher der Arbeitssuchende unter bestimmten Voraussetzungen von seiner zuständigen Agentur für Arbeit ausgehändigt bekommt. Gelingt es den privaten Vermittlern, den Arbeitssuchenden in ein solches Beschäftigungsverhältnis zu vermitteln, kann der Vermittlungsgutschein eingelöst werden, und die privaten Vermittler erhalten dann unter bestimmten Voraussetzungen ihre Provision.
Personalberatung
Eine Personalberatung berät Unternehmen bei der Suche und Auswahl von Personal und ist ein relativ junges Beratungsfeld der Personaldienstleistung. Eine komplette Personalberatung umfasst die Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften, die Begleitung von Findungsprozessen, die Gestaltung und Durchführung von Beurteilungsmaßnahmen, Personalentwicklung, Vergütungsberatung, Personalmarketing, die Begleitung in der Organisations(-entwicklung) sowie strategische und konzeptionelle Fragestellungen in der Personalarbeit. Die Personalberatung bietet umfassende Beratung und Entscheidungshilfe rund um alle aufgeführten Personalbereiche.
Personaldienstleistung
Personaldienstleister sind in der Regel Zeitarbeitsunternehmen und Vermittlungsagenturen. Sie beraten und unterstützen ihre Kunden in sämtlichen personellen Angelegenheiten mit Maßnahmen wie z. B. Outsourcing, Outplacement, Interimsmanagement und Personalberatung.
Personalservice
siehe Personaldienstleistung
Personalvermittlung
siehe Arbeitsvermittlung
Tarifvertrag
Ein Tarifvertrag wird zwischen Arbeitgeberverband und Gewerkschaft verbindlich festgelegt. Er bedarf der schriftlichen Form und ist für alle Mitglieder des Arbeitgeberverbandes und der Gewerkschaft verbindlich. Er enthält alle Rechte und Pflichten, die ein Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber regeln. Bei der Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeberverband und Gewerkschaft ist der Staat nicht beteiligt, wodurch die Entscheidungswege kürzer und somit schneller sind. Das ermöglicht, Regeln rascher und flexibler auszugestalten.
Zeitarbeit
siehe Arbeitnehmerüberlassung
Personalleasing
siehe Arbeitnehmerüberlassung
Jobbörse
Eine Jobbörse ist ein Stellenmarkt, auf dem der Betreiber Stellenangebote von Dritten (Arbeitgebern) und Stellengesuche von Bewerbern entgegennimmt, um eine Stellenvermittlung zu veranlassen.
Social Media
Social Media (auch Soziale Medien) ist ein Schlagwort, unter dem soziale Netzwerke und Netzgemeinschaften verstanden werden, die als Plattformen für gegenseitigen Austausch von Meinungen, Eindrücken und Erfahrungen dienen.

Dokumente für unsere Bewerber.

Unsere Downloads.


Hier finden Sie wichtige und nützliche Downloads – mit Informationen rund um die biac Personalservice GmbH, die für Ihre Einstellung interessant sind. Um die Dokumente zu öffnen, brauchen Sie nur den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.

BAP Tariflohnübersicht.

Hier können Sie sich die Tariflohnübersicht des Arbeitgeberverbands der Personaldienstleister in Deutschland downloaden.

BZA-DGB Tarifvertrag – Stand 10/12

Hier haben Sie die Möglichkeit, das Dokument mit Informationen zum Tarifvertrag BZA-DGB herunterzuladen.

Entgeldtabelle Ost/West – Stand 2016

Hier können Sie das Dokument mit der der Entgeldtabelle Ost/West (Angleichung Ost-West über alle Entgeltgruppen) herunterladen.

BAP Tarifbroschüre – Stand 11/2016

Hier gibt es die Möglichkeit, sich die ausführliche Broschüre des BAP zu den Tarifverträgen Zeitarbeit downzuloaden.

biac bietet Ihnen Arbeit – und Perspektiven!

Handwerksberufe bei
biac Personalservice


Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Handwerk? Sie wollen zurück ins Erwerbsleben oder sich beruflich verbessern? Willkommen bei biac: Wir finden das richtige Unternehmen für Ihre Bedürfnisse und Ihre aktuellen Lebensumstände. Durch unsere ge-wachsenen Kontakte zu unterschiedlichen Arbeitgebern und regionalen Handwerksbetrieben können Sie die richtige Auswahl treffen. Bei biac sind Sie keine „Nummer“, denn wir bieten Ihnen eine wirklich individuelle, persönliche Betreuung.

PERSÖNLICHE BETREUUNG AUF AUGENHÖHE

medizinische Berufe
bei biac Personalservice


Das Leben ist zu kurz für schlechte Arbeitsbedingungen! Und viel zu kurz für einen Arbeitgeber, der Ihnen nicht das bieten kann, was Ihnen wichtig ist. Hier kommt die gute Nachricht: Arbeit kann mehr sein als nur ein Job. Arbeit kann Spaß machen, Sinn stiften, ein Lebensbereich sein, in dem Sie sich anerkannt fühlen. Mit engagierten Kollegen, einem motivierenden Betriebsklima und Dienstplänen, die Familienleben und Freizeitaktivitäten planbar machen.

Gibt es nicht? Doch! Bei uns. #biacunddu

Fragen?

Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail, WhatsApp oder Chatfunktion. Lassen Sie uns reden...

Zertifizierungen

Die biac Personalservice GmbH ist eingetragenes Mitglied beim Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister und vom TÜV Rheinland nach ISO 9001:2008 zertifiziert worden.

Eisbären Berlin

Copyright ©  biac Personalservice GmbH | All Rights Reserved | Realisierung und Betreuung von sasas - kommunikation